Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verhärtet eure Herz nicht! Hebr 3,7b-8a

Siehe, jetzt ist die angenehme Zeit; siehe, jetzt ist der Tag des Heils! 2Kor 6,2b

Jeder neue Tag unseres Lebens ist eine Gabe Gottes, die wir nutzbringend verwenden sollten.

Heute ist für jeden, der noch nicht zum Herrn Jesus gekommen ist, Gelegenheit, sein Leben in Ordnung zu bringen und das Heil anzunehmen, das Gott ihm durch Jesus Christus frei und umsonst anbietet.

Heute will Gott zu allen Gläubigen durch sein Wort reden, damit wir Ihn mehr lieben.

Heute ist der geeignete Tag, zu beten, Gott zu danken und Ihm unsere Probleme und die Nöte anderer Menschen vorzustellen.

Heute dürfen wir das Vertrauen haben, dass Er uns tragen und leiten und uns helfen wird.

Heute muss man den Herrn Jesus in uns sehen können, indem wir etwas widerspiegeln von seiner Liebe und Güte, seinem Vertrauen auf Gott und auch von seiner Heiligkeit und seinem Abscheu vor dem Bösen.

Heute ist der günstige Augenblick, ändern ein Wort der Ermunterung und des Trostes zu sagen, einen kranken Freund zu besuchen oder zu einem Nachbarn zu gehen, der tatkräftige Hilfe braucht.

Heute ist der Tag des Heils, an dem wir die Möglichkeit haben, vom Herrn Jesus zu sprechen, bei der Arbeit, in der Schule oder wo wir uns befinden, und durch unser Betragen zu beweisen, dass Er wirklich unser Herr ist.

Lasst uns das Heute dazu nutzen, mit Freude und Entschiedenheit zu tun, was Gott von uns wünscht, denn das Morgen gehört uns nicht!

Aus: Der Herr ist nahe, 04.05.2009 • CSV-Verlag • D-42490 Hückeswagen

   
© 2018 Bibel-Hauskreisversammlung, diese Seite wurde von Joomla! Notdienst im September 2013 neugestaltet.